AGB

§1 Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Verträge, die die Cosmo Funsports GmbH mit seinen Vertragspartnern über die von ihr angebotenen Lieferungen oder Leistungen schließt, sofern keine gesonderten individuellen Vereinbarungen getroffen werden. Mit der Buchung oder Teilnahme am Lasertag-Angebot und mit dem Besuch der Einrichtung stimmen die Teilnehmer den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Cosmo Funsports GmbH zu.

§2 Nutzung der Arena
Die Nutzung der Lasertag-Arena geschieht auf eigene Gefahr. Die Arena darf nur im Rahmen des regulären Lasertag-Spielbetriebs und auf Anweisung des Hallenpersonals genutzt werden. Die Cosmo Funsports GmbH behält sich das Recht vor, Teile der Anlage oder den kompletten Spielbereich zu schließen, sofern die jeweilige Situation dies erfordert.

§3 Nutzung der Ausrüstung
Die Nutzung der Lasertag-Ausrüstung geschieht auf eigene Gefahr. Die bereitgestellte Ausrüstung ist sorgsam zu behandeln und darf nur im Rahmen des regulären Lasertag-Spielbetriebs und nach Anweisung durch das Hallenpersonal benutzt werden. Die Ausrüstung ist zu jeder Zeit Eigentum der Cosmo Funsports GmbH.

§4 Anweisungen
Den Weisungen der Spielleiter ist Folge zu leisten. Verstöße oder Zuwiderhandlungen können zu einem Ausschluss des Spielers – ohne Anspruch auf Rückerstattung der Spielgebühr – führen. Das Hallenpersonal sind berechtigt, Hausverbote zu erteilen.

§5 Spielgebühr
Die Buchung verpflichtet zur Zahlung der Spielgebühr. Die Spielgebühr kann nur bei rechtzeitiger Absage (mind. 48 Stunden vor dem Spiel) vom Teilnehmer einbehalten oder vom Betreiber zurückgezahlt werden, sofern eine Anzahlung geleistet wurde. Bei nicht voll ausgelasteten Spielen können weitere Teilnehmer durch den Betreiber zugebucht werden (Ausnahme: Exklusivbuchung). Teilnehmer, die das Spiel nicht mit der Spielgruppe antreten möchten, steht keine Rückerstattung der Spielgebühr zu. Erscheinen zum vereinbarten Spieltermin weniger Teilnehmer als ursprünglich reserviert, hat der Betreiber das Recht, die restliche Spielgebühr von der Person einzufordern, welche das Spiel reserviert hat.

§6 Verspätete Ankunft
Die Teilnehmer müssen in einem angemessenen Zeitraum (min. 20 Minuten) vor Spielbeginn erscheinen. Bei einer verspäteten Ankunft besteht kein Anspruch auf Erfüllung, Verlängerung oder Wertausgleich.

§7 Sicherheitsbedingungen
Der Teilnehmer verpflichtet sich, die Sicherheitsbedingungen der Cosmo Funsports GmbH im Lasertag-Spiel einzuhalten.

  1. Rennen & Springen sind untersagt!
  2. Hinlegen, Kriechen & Knien sind nicht gestattet!
  3. Klettern auf und über Labyrinthwände ist verboten!
  4. Keinen physischen Kontakt mit Mitspielern suchen!
  5. Den Anweisungen der Cosmo Crew ist Folge zu leisten!

§8 Abbruch des Spiels
Bei Nichteinhaltung der Sicherheitsbedingungen oder Verstößen gegen die Geschäftsbedingungen kann das Hallenpersonal Teilnehmer vom Spielgeschehen ausschließen. Es besteht in diesem Fall kein Anrecht auf Ersatz oder Wertausgleich. Gleiches gilt bei einem freiwilligen Spielabbruch durch den/die Teilnehmer.

§9 Haftung
Der Teilnehmer haftet für alle durch ihn entstandenen Schäden an Ausrüstung, Spieleinrichtung und Personen. Bei Unfällen oder Verletzungen und daraus resultierenden Schäden des Teilnehmers, welche durch die Benutzung der Ausrüstung oder der Spielfläche hervorgerufen werden, übernimmt der Betreiber keine Haftung für fahrlässiges Verhalten. Dies gilt nicht für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Betreibers beruhen.

§10 Ausweispflicht und Jugendschutz
Die Teilnehmer/Besucher haben auf Nachfrage einen gültigen Personalausweis oder Pass vorzulegen. Es gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes. Das Mindestalter zur Teilnahme am Lasertag-Spiel beträgt 10 Jahre.

§11 Rauchverbot & Alkohol
In den Einrichtungen der Cosmo Funsports GmbH besteht Rauchverbot. Teilnehmer, die alkoholisiert erscheinen, können vom Spielbetrieb ausgeschlossen werden. Die Abgabe von Alkohol an Minderjährige ist nicht gestattet.

§12 Speisen und Getränke
Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht gestattet, sofern keine gesonderten Bestimmungen des Betreibers getroffen wurden.

§13 Notausgänge
Die auf dem Gelände der Cosmo Funsports GmbH vorhanden Notausgänge sind nur im Brandfall zu öffnen (bei Verstoß drohen 50€ Bearbeitungsgebühr und eine Anzeige)

§14 Garderobe und Schließfächer
Die Aufbewahrung von Garderobe und Gegenständen in den durch die Cosmo Funsports GmbH bereitgestellten Schließfächern erfolgt unentgeltlich. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Garderobe, beim Betreiber hinterlegte Gegenstände oder auf dem Gelände abgestellte Fahrzeuge.

§15 Datenschutz
Sämtliche Daten, die der Betreiber von Nutzern und Besuchern durch Registrierungen, Buchungen, Haftungsausschlüssen etc. erfährt und speichert, werden nach dem Bundesdatenschutzgesetz behandelt. Die Daten dienen für interne Zwecke und werden verschlossen, für Dritte nicht einsehbar, aufbewahrt. Eine Weitergabe der Daten findet nicht statt.

§16 Bildmaterial
Das Anfertigen von Foto- oder Videomaterial für gewerbliche Zwecke ist untersagt.

§17 Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ergibt sich ausschließlich nach unserem Geschäftssitz. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.